Warum mit angeschaltenen Lichtern fahren, auch tagsüber?

Fahren mit Licht am Tag ist eine einfache Massnahme, die Anzahl und Schwere der Strassenverkehrsunfälle zu verringern. Wer mit eingeschaltetem Abblend-oder Tagfahrlicht unterwegs ist, wird besser wahrgenommen. Die anderen Verkehrsteilnehmer, die Radfahrer oder Fussgänger können damit Abstand und Geschwindigkeit eines herannahenden Fahrzeugs besser abschätzen. Das Unfallrisiko vermindert sich für alle Verkehrsteilnehmer – egal ob motorisiert oder nicht. In Europa ist diese Massnahme schon in zahlreichen Ländern obligatorisch: Licht am Tag in Europa

Welche Lichter muss ich tagsüber anschalten?

Sie haben zwei Möglichkeiten: Abblendlicht oder Tagfahrleuchten.

b Sfr. 250.-- inkl Einbau